Buchungstelefon: 02421-88975-0
Taxi-Service

Die Schönheit der Seine

Honfleur - Deauville - Fécamp - Rouen - La-Roche-Guyon - Giverny - Paris

(7 Tage) 15.06.2020 - 21.06.2020

merken
drucken
empfehlen
 
Blick auf den Eiffelturm in Paris © Alexi TAUZIN-fotolia.com
Reiseverlauf
Unsere Leistungen
Termine & Preise
Impressionen
Buchen

Reiseverlauf

Alle Tisch- & Bargetränke inklusive

Der Siepen-Bus begleitet die Gesamtreise

Von den schier endlosen Stränden der Côte Fleurie bis hin zur Weltstadt Paris erwarten Sie Bilder wie sie abwechslungsreicher kaum sein können. Das Wort Seine stammt vom keltischen Begriff für Kurve ab und diesem Namen macht der Fluss während der gemächlichen Fahrt alle Ehre. Vom Ärmelkanal, wo einst die Wikinger mit ihren Drachenbooten in das Land einfielen, trägt die Seine Ihr Schiff vorbei an Apfelbaumfeldern, geschichtsträchtigen Abteien und Burgen, durch uralte Städtchen, unter Brücken hindurch bis nach Paris.

1. Tag: Anreise Honfleur - Einschiffung

Busanreise nach Honfleur, der malerischen kleinen Stadt an der Côte de Grâce. Kabinenbezug und Begrüßungsdrink. Nach dem ersten Abendessen sollten Sie es nicht versäumen, einen Bummel durch den romantisch angestrahlten Hafen von Honfleur zu unternehmen, um die verträumte Atmosphäre zu genießen. Ihr Schiff liegt in dieser Nacht in Honfleur.

2. Tag: Honfleur

Nach dem Frühstück an Bord der MS Botticelli geht es per Bus zum mondänen Badeort Deauville. Seine Attraktionen sind die Edelherbergen am Strand, das Spielkasino, der Yachthafen, die Pferderennbahn und nicht zuletzt „Les Planches“, die hölzerne Strandpromenade mit ihren altmodischen Umkleidekabinen. Rechtzeitig zum Mittagessen sind Sie zurück an Bord der MS Botticelli. Am Nachmittag erwartet Sie ein geführter Rundgang durch Honfleur mit seinem alten Hafenbecken, das sich seit dem 17. Jh. kaum verändert hat, den bis zu 7 Stockwerken hohen schieferverkleideten Häusern und der Kirche Sainte-Catherine.

3. Tag: Honfleur - Caudebec-en-Caux - Fécamp - Rouen

Die MS Botticelli verlässt gezeitenabhängig Honfleur und nimmt Kurs auf Caudebec-en-Caux. Von hier aus starten Sie mit dem Bus in den ehemaligen Fischerort Fécamp an der beeindruckenden Alabasterküste. Sehenswert sind die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit, Sainte-Trinité und der Palast der Herzöge der Normandie. Sie besichtigen im Rahmen einer Führung den Palais Bénédictine mit der Destillerie, in der der Kräuterlikör Bénédictine hergestellt wird. Sie erfahren Interessantes über die Geschichte und Herstellung des Likörs und besichtigen natürlich auch die Brennerei. Zum Mittagessen sind Sie wieder zurück an Bord und Ihr Hotelschiff legt ab. Vor dem Abendessen erreichen Sie die gotische Stadt Rouen.

4. Tag: Rouen - La-Roche-Guyon

Direkt nach dem Frühstück erwartet Sie ein Gästeführer zu einem Rundgang durch die sehenswerte Altstadt. Die Hauptstadt der östlichen Normandie ist ein wahres Freilichtmuseum gotischer Kunst. So zählt die gewaltige Kathedrale Notre-Dame zu den schönsten Schöpfungen der französischen Gotik. Die engen und malerischen Gassen der Altstadt werden gesäumt von über 700 Fachwerkhäusern. Gegen Mittag verlässt die MS Botticelli ihren Liegeplatz in Rouen. Vorbei an Pont-de-l'Arche erreicht Ihr Schiff hinter der Schleuse von Amfreville den gezeitenunabhängigen Teil der Seine. Kurvenreich und gemächlich führt jetzt die Fahrt durch herrliche Landschaften, vorbei an Burgen und Abteien, die so typisch für die geschichtsträchtige Normandie sind. Weiter flussaufwärts erwartet Sie ein anderes Bild. An den Uferhängen scheinen die hellen Kalkklippen durch das Grün der Wiesen und dicht am Fluss, unterhalb der Klippen, stehen kleine Fachwerkhäuser. Nach dem Abendessen erreichen Sie La-Roche-Guyon.

5. Tag: La-Roche-Guyon - Paris

Nach Ihrem Frühstück an Bord fahren Sie mit dem Siepen-Bus in den kleinen Ort Giverny, Wohnort des Malers Claude Monet, der mit seinen Bildern diese Region am Rande der Normandie weltbekannt machte. Ihnen bleibt Zeit, das farbenprächtige Innere des Hauses, in dem sich Monets Sammlung japanischer Drucke und Keramik befindet, zu besichtigen. Zum Mittagessen sind Sie wieder an Bord der MS Botticelli. Genießen Sie heute Nachmittag die gemächliche Fahrt Ihres Flussschiffes und die interessanten Ausblicke auf die wechselnden Landschaftsbilder. Im Laufe des Abends nähern Sie sich Paris. Die Einfahrt in die Stadt der Liebe ist beeindruckend. Immer gibt es etwas zu entdecken, denn Paris von der Seine aus zu sehen, ist ein völlig anderes Erlebnis als bei einer Rundfahrt mit dem Bus. Zum Abendessen erwartet Sie im Restaurant ein festliches Gala-Dinner. Danach trifft man sich in geselliger Runde bei Musik und Tanz im Salon.

6. Tag: Paris

Dieser Tag steht ganz im Zeichen der französischen Hauptstadt. Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Stadtrundfahrt. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten, wie Place de la Concorde, Champs-Elysées, Arc de Triomphe, Eiffelturm, Invalidendom u.v.m. stehen auf Ihrem Programm. Paris hat so viel zu bieten, dass man das Flair dieser Weltstadt an einem einzigen Tag fast nur erahnen kann. Rechtzeitig zum Mittagessen sind Sie wieder an Bord. Der Nachmittag steht Ihnen dann für eigene Erkundungen zur Verfügung. Vielleicht statten Sie einem der zahlreichen Museen einen Besuch ab, unternehmen einen Einkaufsbummel oder schlendern einfach entlang des Seineufers. Die MS Botticelli bleibt in dieser Nacht am Kai in Paris.

7. Tag: Paris - Rückreise

Impressionen

© Alexi TAUZIN-fotolia.com© aterrom-fotolia.com© borisov-fotolia.com© ted007-fotolia.com© eyetronic-fotolia.com© krasnevsky-fotolia.com© Tilio & Paolo - Fotolia.com© pixabay.com/TheDigitalArtist© dell - fotolia.com© Pixel & Création - fotolia.com© foxytoul -fotolia.com© Sofron-shutterstock.com/2013© Katarzyna Mazurowska-shutterstock.com/2013© Claudio Giovanni Colombo - shutterstock.com© OT de Rouen/B. Voisin

Unsere Leistungen

  • Fahrt im 4- oder 5-Sterne-Reisebus mit WC, Klimaanlage und Kühlbar
  • 6 x Übernachtung mit Vollpension an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen), beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 7. Tag
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Während der Hauptmahlzeiten an Bord (Mittag- und Abendessen) Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und 1 Espresso inklusive
  • Alle Getränke an der Bar (ausg. Getränke der Exklusivkarte)
  • Bordveranstaltung
  • Deutsch sprechender Gästeservice
  • Busausflug Deauville
  • Stadtrundgang in Honfleur
  • Busausflug Fécamp mit Besichtigung Palais Bénédictine
  • Stadtrundgang in Rouen
  • Busausflug Giverny mit Besuch des Hauses von Claude Monet inkl. Eintritt
  • Stadtrundfahrt Paris
  • Je Kabine 1 Reiseführer „Seine“
  • Hafengebühren
  • Begrüßungsdrink

Hinweis

Wir behalten uns die An- und Abreise zum Schiff mit Kleinbussen oder die Mitgabe bei einem Partnerunternehmen vor.

Termine & Preise

Preise in € pro Person

15.06.2020 - 21.06.2020
Doppelkabine Hauptdeck€ 1589,-
Doppelkabine Oberdeck€ 1877,-
Einzelkabine Hauptdeck€ 2137,-
Einzelkabine Oberdeck€ 2425,-

Buchen

Preise in € pro Person

15.06.20 - 21.06.20 (7 Tage)
Bitte wählen Sie die Personen je Kategorie
Doppelkabine Hauptdeck 1.589,- €
Doppelkabine Oberdeck 1.877,- €
Einzelkabine Hauptdeck 2.137,- €
Einzelkabine Oberdeck 2.425,- €

Dies ist eine für Sie verbindliche Buchung. Nach Eingang und Überprüfung der Verfügbarkeit erhalten Sie eine Buchungsbestätigung.

berechneter Gesamtpreis:
(zzgl. eventueller Rücktrittskostenversicherungen)
Rechnungsempfänger
Anrede*: 
Vorname* 
Name* 
Zusatz 
Straße* 
PLZ, Ort* 
Telefon* 
Handy* 
Telefax 
eMail* 
Geb.-Datum 
Weitere Mitteilungen oder Wünsche 
Datenschutz*
AGB*
Sicherheitsfrage*

* Pflichtfeld




SIEPEN-REISEN GMBH • Am Wingert 97 • 52355 Düren-Gürzenich
Telefon: 02421 / 88975-0 • Telefax: 02421 / 88975-29 • E-Mail: kontaktsiepen-reisen.de • Web: www.siepen-reisen.de
facebook
© 2019 Siepen Reisen
created by vistabus.de