Buchungstelefon: 02421-88975-0

Unsere Radreisen

Bei unseren Radreisen dürfen Sie erlebnis- und abwechslungsreiche Tage erwarten, bei denen Sie Menschen und Landschaften von einer ganz anderen Seite entdecken werden. Mit Ihrem eigenen gewohnten Fahrrad erobern wir gemeinsam in der Gruppe die schönsten Radwege, ohne dauerndes lästiges Einstellen von Lenker, Sattel und Pedalen.

Natürlich ist die bekannte Siepen Reisen-Qualität auch bei unseren Radreisen unser Anspruch: Begleitung durch eine erfahrene und streckenkundige Radreiseleitung, radlerfreundliche Hotels, ein gut durchdachter Radanhänger, freundliche und hilfsbereite Fahrer und 4- oder 5-Sterne-Reisebusse sind für uns selbstverständlich.

Vertrauen Sie uns und treten Sie in die Pedale.

Auf die Räder, fertig, los!

Für jeden der richtige Schwierigkeitsgrad

Die von uns ausgesuchten Strecken führen größtenteils über Radwege und verkehrsarme Nebenstraßen. Dennoch können, besonders in Städten, Begegnungen mit dem Straßenverkehr nicht immer vermieden werden. Hier sollten Sie sich trotzdem sicher fühlen. Wir möchten mit Ihnen keine Mountainbiketouren oder Radrennen unternehmen. Eine durchschnittliche Kondition und Fitness reicht zur Bewältigung der Tagesetappen in der Regel aus. Für Pausen und Besichtigungen ist ausreichend Zeit eingeplant.

Aufgrund von unvorhergesehenen Streckensperrungen, Witterungsbedingungen oder sonstigen Einflüssen müssen wir uns eine kurzfristige Routenänderung bei gleichbleibendem Leistungsumfang vorbehalten.

Bei dieser etwas anderen Art des Urlaubs ist eine gewisse Rücksichtnahme auf andere Reiseteilnehmer unverzichtbar, denn nur so können die Reisen ­harmonisch und für alle zufriedenstellend ablaufen. Je aufgeschlossener Sie sind und je mehr Toleranz und Freude Sie mitbringen, desto mehr wird die Reise für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wir bieten zur besseren Orientierung Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden an:

  •   Flaches und einfaches Gelände für Einsteiger und Genussradler
  •   Einfaches bis leicht hügeliges Gelände für Freizeitradler mit etwas Erfahrung
  •   Leicht hügeliges bis hügeliges Gelände mit einigen Anstiegen für geübte Radler

Hinweis: Bei fast allen Radreisen sind die Schwierigkeitsgrade für normale Fahrräder angegeben.

Größe: 1,28 MB

Vorstellung Siepen Reisen-Radanhänger

Begleitete Radtouren

Unsere Radreisebegleitung kennt alle Tagesetappen der Strecke, führt Sie zu den schönsten Plätzen und wird Ihnen Interessantes zu Land & Leuten erzählen. Sie hilft gerne bei einer kleinen Panne und kann bei Bedarf den Bus mit Radanhänger herbeirufen.

Individuelle Radtouren

Sie bestimmen gern selbst, wie schnell Sie radeln und wo Sie wie lange Pause machen möchten? Dann empfehlen wir Ihnen unsere individuellen Radtouren. Ausgestattet mit unserer Routeninformation können Sie sich praktisch nicht verfahren.

Bequemer Zustieg & Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten auf unserem Betriebshof

Bei all unseren Radreisen beschränken wir uns auf folgende Zustiegsstellen:

  • Aachen-Hüls, Reisebushaltestelle Wilmersdorfer Str.
  • Eschweiler, Hallenbad - Parkplatz Jahnstraße
  • Düren-Gürzenich, Betriebshof - Am Wingert 97

An allen Zustiegsstellen bestehen gute Parkmöglichkeiten für Ihren PKW. Sie ermöglichen ein sicheres Verladen Ihres Fahrrades und des Gepäcks. Wir empfehlen das kostenlose Parken auf unserem Betriebshof, jedoch ohne Haftung. Ebenfalls besteht hier die Möglichkeit, Ihr Rad oder auch Gepäck vor bzw. nach der Reise kostenlos zu deponieren.

Weitere wichtige Informationen

Ausrüstung - Fahrrad & Kleidung

Achten Sie bitte darauf, dass Fahrradkörbe und -taschen, Zusatzausstattungen wie Spiegel, Kilometerzähler bzw. Display bei E-Bikes vor der Verladung bereits abgebaut sind. Bei E-Bikes sind aus Sicherheits- und Gewichtsgründen die Akkus zu entfernen. Alle Teile finden im Kofferraum des Busses Platz.

Grundsätzlich sollten Sie Kleidung tragen, in der Sie sich wohlfühlen und die Ihre Bewegungsfreiheit nicht einschränkt. Sie sollten für verschiedene Witterungsverhältnisse (Sonne, Wind & Regen) gerüstet sein. Eine Fahrradtasche mit Reiseapotheke für die kleinen „Wehwehchen“ sowie Flickzeug und Ersatzschlauch können hilfreich sein. Wir empfehlen dringend das Tragen eines Fahrradhelmes. In Belgien besteht ab zwei Radlern Helmpflicht.

Verpflegung während der Radausflüge

Bei den begleiteten Radtouren planen wir in der Regel eine Einkehr ein. Sie entscheiden natürlich individuell, ob Sie die Möglichkeit nutzen. Wir empfehlen Ihnen die Mitnahme von Zwischendurchverpflegung und Getränken. Im Begleitbus bieten wir Ihnen gekühlte Getränke und bei Bedarf Kaffee an.

„Klasse statt Masse“ - Gruppengröße & Mindestteilnehmerzahl

Den Siepen-Reisen-Qualitätsanspruch möchten wir auch bei den Radreisen ­leben, darum für Sie: „Klasse statt Masse“ – pro Reise erleben und genießen maximal 32 Personen unsere Radreisen. Sie sollten sich also möglichst früh­zeitig anmelden. Außerdem können Sie so länger Ihre Vorfreude auskosten. Zur Durchführung unserer Radreisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen erforderlich.

Haftung

Sie üben Ihre Aktivitäten auf unseren Radreisen auf eigenes Risiko aus. Für Unfälle und körperliche Schäden, die aus der Ausübung des Radfahrens resultieren, übernehmen wir keine Haftung. Für die Einhaltung der Verkehrsvorschriften ist jeder Reiseteilnehmer selbst verantwortlich. Ein sorgfältiges Be- & Entladen sowie der sichere Transport Ihres Rades ist für uns selbstverständlich. Ihr Fahrrad ist während des Transportes gegen Beschädigungen versichert; Bagatellschäden, wie etwa Kratzer o.ä., müssen wir jedoch von der Haftung ausschließen.

Neugierig geworden?

Hier gelangen Sie zu allen Radreisen. Suchen Sie sich doch direkt Ihre nächste Radreise aus!

SIEPEN-REISEN GMBH • Am Wingert 97 • 52355 Düren-Gürzenich
Telefon: 02421 / 88975-0 • Telefax: 02421 / 88975-29 • E-Mail: kontaktsiepen-reisen.de • Web: www.siepen-reisen.de
facebook
© 2021 Siepen Reisen
created by vistabus.de